Aktuell: Freie Wohnungen

In unserer Wohngenossenschaft wird
ab August 2018 eine

4-Zimmerwohnung

und eine

3-Zimmerwohnung frei.

Dafür suchen wir vorzugsweise eine Familie
(oder junges Paar) mit Freude am Mitbestimmen
und Mitgestalten.

Wir bieten eine kinderfreundliche Umgebung
mitten in der Natur, Gartenanteil, angegliederten
Bio-Bauernhof,

5 Min. zum Bahnhof,
25 Min. nach St.Gallen.

Miete 1’300.-/1’370.- inkl., plus
Genossenschaftsanteile.

Tel. 052 625 11 01 oder
susan.danuser@bluewin.ch
www.wogeno-mogelsberg.ch

Aperitif für die Bevölkerung der Gemeinde Neckertal

Es ist für uns sehr wichtig, eine gute Beziehung mit der Bevölkerung unserer Gemeinde zu pflegen. Deshalb haben wir am 25. März 2017 einen Apéro organisiert, damit die Liegenschaft nochmals von innen angeschaut werden konnte und um zu zeigen, was aus ihrem ehemaligen Altersheim mit der Zwischennutzung als Gemeindehaus geworden ist.

Ca. 70 Personen sind unserer Einladung gefolgt und haben in einer musikalisch umrahmten schönen Athmosphäre Erinnerungen ausgetauscht und sich mit uns über die neue architektonische Gestaltung des Gebäudes gefreut.

Aktuell

 

„Was gerade läuft“:

Wir beenden die Vorbereitungen für unser Daheim

Umbauarbeiten

  • Die Umbauarbeiten haben Ende August 2016 begonnen.
  • In zahlreichen Arbeitsgruppen wurden die verschiedenen Bedürfnisse und Wünsche bezüglich Umbaustandard eruiert, ausdiskutiert und gemeinsam ausgewählt und entschieden.
  • Nachdem viel ausgebaut wurde, begannen sich bald schon die einzelnen Wohnungen abzuzeichnen: Neue Wände wurden eingezogen, der Osttrakt hat eine komplett neue Fassade erhalten, neue Fenster wurden eingebaut und wo erforderlich neue Bäder und WCs. Unsere neue Holzschnitzelheizung läuft seit März 2017 und der Öltank wurde herausgeschweisst. Es gibt 14 neue Küchen, und elf Wohnungen haben neue Balkone oder Terrassen.
  • Ab Juni konnten die ersten BewohnerInnen einziehen.

Genossenschaftsmitgliedern

  • Wir sind jetzt vollständig, d.h. 19 Mitglieder. Zur Zeit suchen wir keine neuen GenossenschafterInnen.

Wochenende in Sueren

Vorbereitung auf den Einzug der GenossenschafterInnen

Einige Arbeitsgruppen waren damit beschäftigt, die Vermietungsbedingungen, die Hausordnung und die Mietverträge auszuarbeiten. Ebenfalls wurde der Unterhalt (auch Hauswartarbeiten) der Liegenschaft organisiert.

Zur Zeit ist noch die Organisation der Gemeinschaftsräume und deren Einrichtung im Gange.